reptilien immunsystem-reptimunsystem    
     
  • reptilien stehen entwicklungsbiologisch an der schnittstelle niedere — höhere wirbeltiere
   
  • die ektothermie unterscheidet sie von ihrer schwesterklasse den vögeln
   
  • das reptimunsystem ist ein immunsystem mit ektothermer dynamik
  • das spezifische reptilien immunsystem hat phylogenetische schwächen
   
  • diese dynamik und spezifische schwäche beeinflusst den typ der abwehr erheblich
   
  • weite lebensphasen sind reptilien auf das paraspezifische (innate, primitive) immunsystem allein angewiesen und das spezifische immunsystem spielt eine geringe rolle
   
  • das IS ist auch bei reptilien teil des übergeordneten immuno-neuro-endokrinen netzwerk
   
  • der zukünftige schlüssel liegt in der regulation des paraspezifischen reptilien immunsystem

 

   
  • mehr in: wirksamkeit und verträglichkeit von PIND-AVI bei importreptilien (pdf,1,6mb)
  • oder in: edoc (pdf,1,6mb)
  • oder in: paramunisierung von importreptilien (pdf, 0,1mb)
  • or in safety and effectiveness of paramunization in import reptiles (pdf, 0,3mb)
  • or in: compatibility and effectiveness of pind-avi in import reptiles ARAVTucson2005 power-point (ppt, 3,6mb ; pdf, 0.6mb)
  • oder in: pinds bei importreptilien ag amphibien und reptilien krankheiten monheim 2005 (pdf, 0,7mb)
  • background: mayr, mayr: A new concept in prophylaxis and therapy: paramunization by poxvirus inducers. pdf (link)
  • and aspects of light and reptile immunity (pdf, 0,2mb)
  • or in iguana magazin: aspects of light and reptile immunity (fantastic b+w) (pdf, 0,4 mb)
  • und digitalkamera als luxmeter (xls, 0,2mb ), visualisierung von schlechtem kunstlicht und zur abschätzung der farbtemperatur
  • and the poster: reptile lighting is a process not a bulb, the cutting edge summary of reptile light and lighting (jpg, 1,7mb)
  • und das poster: reptilien beleuchten ist ein prozess - keine birne (jpg, 1,5mb)
  • and the poster: aspects of light and reptile immunity (jpg, 2,2mb)
  • and literature: light and reptile immunity (pdf, 0,02mb)
  • und background from frances baines and her reptile light reviews: http://www.uvguide.co.uk
  • und background in bob maccargar reptile light literature collection: http://www.reptileuvinfo.com
  • und background in bob maccargar and his reptile megaray lamps: http://www.reptileuv.com
  • und der powerpoint vortrag licht und reptilien immunität detmold 2007 (pdf, 1,5 mb)
  • und detmold 2007: die reptilien medizin beim sonnenbaden (jpg, 0,2 mb)
   
     
     
fragen:    
  • benötigt ein paraspezifisch lastiges IS mehr oder weniger energie?
   
  • besitzt das paraspezische IS der reptilien eine höhere virtuosität als bei vogel und säuger?
   
  • gleicht es damit schwächen des spezifischen IS aus?
   
  • sind die ektothermal bedingten immunsuppressionen bei reptilien alle corticosteroid-bedingt?
   
  • wie ist die situation in der sommer-aestivation?
   
  • wie wird energie-verbrauch und abwehr bei relativ hohen aestivations-temperaturen reguliert?
   
  • welchen einfluss hat die photo-dynamik auf die abwehr der reptilien?
   
  • ist die robustheit mancher arten (wasserschildköten)  und die fragilität anderer arten (manche agamen) durch das IS begründet?
  • ihre fragen??

questions:

  • does a reptile IS heavy paraspecific cost more or less energy?
  • is virtuosity of the reptile paraspecific IS higher than in birds or mammals?
  • does it balance deficiencies of the specific IS?
  • are all ectotherm caused immunsuppressions in reptiles corticosteron dependent?
  • how is the situation in summer aestivation?
  • how is energy demand and defense regulated at the relative high aestivation temperatures?
  • what influence is there from foto dynamics to a reptile IS?
  • is the hardiness of some groups (water turtles) and lability of other groups (agama) caused by a different structure of the IS?
  • your questions?
   
email